Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

exchange:mailboxrestore

Postfach wiederherstellen

  1. Datenbank (und ggf. Logs) aus dem Backup wiederherstellen
  2. Falls Logs nicht integriert wurden: `eseutil /r E02 1) /l d:\Pfad\zu\den\Logs /d d:\Pfad\zur\edb-Datei.edb` WICHTIG: EDB und Logs müssen auf einem beschreibbaren Laufwerk liegen!!
  3. New-MailboxDatabase -Recovery -Name "RecoveryDB" -EdbFilePath "Pfad zur wiederhergestellten Datenbankdatei" -LogFolderPath "Pfad für Logdateien"
    (Wenn keine Logs mit wiederhergestellt wurden, muss trotzdem ein Pfad für Logs angegeben werden. In diesem Fall nehme ich immer den Pfad zur EDB-Datei + "\logs")
  4. Neues Postfach erstellen "RestoreMailbox"
  5. Restore-Mailbox -Identity RestoreMailbox -RecoveryDatabase RecoveryDB -RecoveryMailbox "DisplayNamen des wiederherzustellenden Postfachs" -BadItemLimit 1000 -TargetFolder Restore
  6. Die Abfrage mit "j" bestätigen.
  7. Nach dem Restore dem Postfach die erforderlichen Zugriffsberechtigungen geben und dem Benutzer in Outlook einbinden. Dann kann der Benutzer sich die benötigten Sachen selbst heraus suchen.

Restore-Mailbox gibt noch mehrere Möglichkeiten, nur bestimmte Objekte wiederherzustellen:

  • Startdate: Nur Objekte, die nach dem angegebenen Datum erstellt wurden
  • Enddate: Nur Objekte, die vor dem angegebenen Datum erstellt wurden
1)
Abhängig davon, mit welchen Buchstaben die Logs beginnen!
exchange/mailboxrestore.txt · Zuletzt geändert: 2019/06/06 12:24 von ronny