Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

exchange:verteilerlisten_anlegen

Verteilerlisten anlegen

Dynamischer Verteiler

New-DynamicDistributionGroup ` 
  -Name "Name des Verteilers" ` 
  -DisplayName "Anzeigename des Verteilers" ` 
  -Alias "Alias" ` 
  -ConditionalDepartment "Feldinhalt Abteilung" ` 
  -OrganizationalUnit "distinguishedName der OU" ` 
  -RecipientContainer "distinguishedName der OU oder der Domäne, in der sich die Benutzer befinden" ` 
  -IncludedRecipients AllRecipients

Legt einen dynamischen Verteiler an. Es gitb mehrere verschiedene Conditional-Parameter, die man für sich genommen anwenden kann. Technisch wird dabei das Feld Recipientfilter und LDapRecipientfilter beschrieben.

Ein typischer Recipientfilter sieht so aus:

((((Department -eq 'Abteilungsname') ` 
-and (Alias -ne $null))) ` 
-and (-not(Name -like 'SystemMailbox{*')) ` 
-and (-not(Name -like 'CAS_{*')) ` 
-and (-not(RecipientTypeDetailsValue -eq 'MailboxPlan')) ` 
-and (-not(RecipientTypeDetailsValue -eq 'DiscoveryMailbox')) ` 
-and (-not(RecipientTypeDetailsValue -eq 'PublicFolderMailbox')) ` 
-and (-not(RecipientTypeDetailsValue -eq 'ArbitrationMailbox')) ` 
-and (-not(RecipientTypeDetailsValue -eq 'AuditLogMailbox')))

Statischer Verteiler

New-DistributionGroup ` 
  -Name "Name des Verteilers" ` 
  -DisplayName "DisplayName des Verteilers" ` 
  -Alias "Alias" ` 
  -SamAccountName "SamAccountName"
 
Get-DistributionGroup -Identity //Alias// | fl distinguishedName
DistinguishedName : CN=Name des Verteilers,CN=Users,DC=Domain,DC=loc
 
Move-ADObject ` 
-Identity "CN=Name des Verteilers,CN=Users,DC=Domain,DC=loc" ` 
-TargetPath "OU=Pfad,OU=zum,OU=Ziel,DC=Domain,DC=loc"
 
Set-DistributionGroup -Identity //Alias// -RequireSenderAuthenticationEnabled $false
Set-DistributionGroup -Identity //Alias// -EmailAddressPolicyEnabled $false
Set-DistributionGroup -Identity //Alias// -EmailAddressPolicyEnabled $true

Anders als bei dynamischen Verteilern gibt es keine Möglichkeit, eine OU als Ort zum Anlegen festzulegen. Stattdessen werden die AD-Objekte stets in CN=Users,DC=Domain,DC=loc. Daher muss man die Gruppe nach ihrer Erzeugung noch an einen anderen Ort verschieben und ggf. die E-Mailadressrichtlinie neu wirken lassen.

Quelle: Recipientcontainer bei dynamischen Verteilern erforderlich

exchange/verteilerlisten_anlegen.txt · Zuletzt geändert: 2017/09/19 08:48 von ronny