Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


linux:systemddns

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

linux:systemddns [2018/10/27 21:13]
ronny angelegt
linux:systemddns [2019/06/17 14:16] (aktuell)
ronny
Zeile 3: Zeile 3:
 > Ja, die sind per default konfiguriert. So wie ich den systemd-resolved verstanden habe, werden die aber nur benutzt, wenn keine anderen vorhanden sind. Mein Verständnis soweit: > Ja, die sind per default konfiguriert. So wie ich den systemd-resolved verstanden habe, werden die aber nur benutzt, wenn keine anderen vorhanden sind. Mein Verständnis soweit:
 >   - systemd-resolved schreibt in die /​run/​systemd/​resolved/​resolv.conf den Nameserver aus der DHCP-Antwort >   - systemd-resolved schreibt in die /​run/​systemd/​resolved/​resolv.conf den Nameserver aus der DHCP-Antwort
->   - systemd-resolved liest die /etc/resolve.conf (welche hier nur ein link auf /​run/​systemd/​resolved/​resolv.conf ist) um bei einer DNS-Anfrage die anzusprechenden Nameserver zu finden. Wenn dort keine Nameserver eingetragen sind werden die Nameserver aus der Option FallbackDNS aus /​etc/​systemd/​resolved.conf genommen, welche die Google-Adressen sind.+>   - systemd-resolved liest die /etc/resolv.conf (welche hier nur ein link auf /​run/​systemd/​resolved/​resolv.conf ist) um bei einer DNS-Anfrage die anzusprechenden Nameserver zu finden. Wenn dort keine Nameserver eingetragen sind werden die Nameserver aus der Option FallbackDNS aus /​etc/​systemd/​resolved.conf genommen, welche die Google-Adressen sind.
  
 [[https://​forum.ubuntuusers.de/​topic/​systemd-dns-server-aus-dhcp-server-wird-ignori/​|Quelle]] [[https://​forum.ubuntuusers.de/​topic/​systemd-dns-server-aus-dhcp-server-wird-ignori/​|Quelle]]
 +
 +---
 +
 +Aktiv eingestellte DNS-Server kann man in der Datei /​etc/​resolv.conf einsehen
 +
 +---
  
 {{tag>​[systemd Linux DNS]}} {{tag>​[systemd Linux DNS]}}
linux/systemddns.txt · Zuletzt geändert: 2019/06/17 14:16 von ronny