Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

exchange:publicfolder_erzeugen_und_berechtigen

Publicfolder erzeugen und berechtigen

Leider kann man aktuell PublicFolder nur so erzeugen, dass diese Mail-Objekte speichern können. Sofern man einen Kalender benötigt, muss dieser zuerst über Outlook passend angelegt und anschließend konfiguriert werden.

Anlegen über Powershell

New-PublicFolder ` 
  -Name "Name des Ordners" ` 
  -Path "Pfad in der öffentlichen Ordner-Hierarchie"

Mail-Empfang einschalten

Enable-MailPublicFolder ` 
  -Identity "\Pfad\Ordnername"

Sollte sich das AD-Objekt des öffentlichen Ordners in einer anderen Domäne befinden als die Exchange-Server, kann man mit

Set-ADServerSettings -ViewEntireForest $True

die Reichweite des Cmdlets erhöhen.

Idealerweise sollte man jedoch das AD-Objekt nachträglich in die Maildomäne verschieben:

Move-ADObject  ` 
  -Identity "DN des PublicFolder-Objekts" ` 
  -Server "DomänenController der Quell-Domäne" ` 
  -Credential "Credential-Objekt über einen Organization-Admin" ` 
  -TargetPath "DN der Ziel-OU in der Maildomäne" ` 
  -TargetServer "FQDN eines DomänenControllers der Zieldomäne"

Funktioniert natürlich nur, wenn beide Domänen Bestandteil eines Forests sind ;)

Berechtigungen hinzufügen

Add-PublicFolderClientPermission ` 
  -Identity "\Pfad\Ordner" ` 
  -User "Alias des Postfachs" ` 
  -AccessRights "Rechte" 

Als User kann man auch die Synonme "Anonym" und "Standard" anwenden.

Als Berechtigung geht "CreateItems", "FolderVisible", "Editor", PublishingEditor", "Owner" (Rest trage ich nach, sobald ich ihn brauche) 1)

Berechtigungen wegnehmen

Remove-PublicFolderClientPermission ` 
  -Identity "\Pfad\Ordner" ` 
  -User "Alias des Postfachs"

Als User kann man auch die Synonme "Anonym" und "Standard" anwenden.

exchange/publicfolder_erzeugen_und_berechtigen.txt · Zuletzt geändert: 2018/07/30 12:41 von ronny