Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

linux:systemddns

systemd - DNS-Konfiguration

Ja, die sind per default konfiguriert. So wie ich den systemd-resolved verstanden habe, werden die aber nur benutzt, wenn keine anderen vorhanden sind. Mein Verständnis soweit:
- systemd-resolved schreibt in die /run/systemd/resolved/resolv.conf den Nameserver aus der DHCP-Antwort
- systemd-resolved liest die /etc/resolve.conf (welche hier nur ein link auf /run/systemd/resolved/resolv.conf ist) um bei einer DNS-Anfrage die anzusprechenden Nameserver zu finden. Wenn dort keine Nameserver eingetragen sind werden die Nameserver aus der Option FallbackDNS aus /etc/systemd/resolved.conf genommen, welche die Google-Adressen sind.

Quelle

linux/systemddns.txt · Zuletzt geändert: 2018/10/27 21:13 von ronny