Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

spiele:wow:haustiere:effektiv_leveln_in_draenor

Effektiv Leveln in Draenor

Beitrag von Nyari Am effektivsten sind seit 6.1 wieder die WoD und Pandaria Trainer. Diese kann man aber leider nur ein mal am Tag besiegen.

Eine zeitlich unbegrenzte Alternative wäre in freier Wildbahn im Frostfeuergrat bei den Eisstachelbrütlingen. Einen schönen "Guide" habe ich vor wenigen Tagen erst im englischen Forum gelesen: Link

Man braucht den "Mieser kleiner Helfer" [1,1,1] und einen "Katzenfamiliar" [1,1,1]. Das Levelpet sollte auch mindestens eine Attacke der Gegner aushalten (300-500HP). Ein Kampf dauert dort auch nur zwischen 30-60 Sekunden und am Ende haben die eigenen Pets kaum-gar kein Leben verloren. Wenn man doch mal härtere Gruppen hat, reicht auf jeden Fall die 4 Min Heilung.

Der Helfer beginnt mit verminte Geschenke und macht dann Griesgrams Geschenk, wodurch der erste Gegner besiegt ist. Der zweite wechselt ein und wenn der nicht gerade rare ist, braucht er nach der automatischen Explosion nur noch ein Schlag mit dem Knüppel (ansonsten eben zwei). Zum dritten Gegner wechselt man das Levelpet ein, welches meist eine Attacke abbekommt. Danach wechselt man zum Katzenfamiliar, welcher die Fluggegner mit Onyxbiss schnell fertig macht und die Kleintiergegner ansonsten eben so lange runterhaut, bis er sich mit Verschlingen am Ende wieder vollheilen kann.

Quelle: http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/13686771293

spiele/wow/haustiere/effektiv_leveln_in_draenor.txt · Zuletzt geändert: 2016/04/02 00:49 (Externe Bearbeitung)